Sauerteig

Sauerteig-Brot ist nicht umsonst aktuell in aller Munde: es ist bekömmlicher, hält länger frisch und hat ein tolles Aroma!

Beim „Sauerteig“-Workshop füttert jeder seinen eigenen Roggen-Sauerteig sowie einen Lievito Madre (italienischer Weizensauerteig). Es werden folgende drei Rezepte erarbeitet um den Umgang mit den Sauerteigen zu erlernen. Geübter Umgang mit Hefeteigen und Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

  • Roggen-Sauerteig-Laib (wird aufgeteilt)
  • süße Lievito Madre Zöpfle
  • Sauerteigbrötle

Kursgebühr € 70.-

  • inkl. Materialkosten und Leihschürze
  • Nach dem Kurs können eigene Backwerke sowie die Sauerteig-Ansätze (inkl. zwei Weck Gläser) mitgenommen werden (Säckle für die Brote nicht vergessen!)

Kursanmeldungen sind verbindlich.
Bei Stornierungen ab 14 Tage vor Kurstermin werden die gesamten Kurskosten in Rechnung gestellt.

>> aktuelle Termine und Buchung